2015 / Haus F

Art: Einfamilienhaus Ort: Riezlern/ Kleinwalsertal, Österreich Zeitraum: 2015 - 2017
Planungsumfang: Lph 1-9 Größe: 135m² Team: Alexander Pfanzelt, Max Dünßer, Stefan Wirth, rococoon (Visualisierung)

Das Einfamilienhaus im Kleinwalsertal/Österreich wurde auf einer stark geneigten Wiese errichtet. Um das kleine Grundstück gut auszunutzen entstand ein monolithisch wirkender Baukörper über polygonalem Grundriss, plastisch auskragenden Seitenbalkonen und einer unregelmäßigen Lochfassade. Das Ziel der Entwurfsstrategie bestand darin, die Aussichtslage des Grundstücks für die BewohnerInnen so gut als möglich zur Geltung zu bringen. Während in herkömmlichen Einfamilienhäusern ebenerdig die Wohnräume angeordnet sind wurden hier die Garage und Nebenräume angeordnet. Auf den Ebenen darüber befinden sich je um Halbstöcke versetzt (split-level) die Schlafräume und zuoberst hinter großen Fenstern – mit Panoramablick auf die landschaftlich reizvolle Umgebung und den Widderstein – das Wohnzimmer, der Essbereich und die Küche. Um den turmartigen Charakter des Wohnhauses zu steigern, wurde der Baukörper außen mit einer vertikal verlaufenden Holzfassade versehen.