2018 / Haus M

Art: Einfamilienhaus Ort: Riezlern/ Kleinwalsertal, Österreich Zeitraum: 2016 - 2018
Planungsumfang: Lph 1-9 Größe: Team: Alexander Pfanzelt, Florian Fender, Tom Hillebrand

Das Einfamilienhaus am Ortsrand von Riezlern im österreichischen Kleinwalsertal wurde auf einer grünen Anhöhe errichtet. Die in Bezug auf die Aussicht besonders günstige Lage des Gebäudes ergab sich aus der Situation des Bauplatzes, der eine starke Neigung aufwies. Der Bau sollte neben den Wohnräumen für die Familie des Bauherrn eine separat begehbare Wohnung aufnehmen. Für die Umsetzung dieses Raumprogramms wurden die natürlichen Gegebenheiten des Terrains voll genutzt, indem die Wohnräume in bevorzugter Aussichtslage über den zusätzlich gewünschten Raumeinheiten angeordnet wurden. Die Wohnzone wurde in Holzsmassiv- und Sichtbetonbauweise errichtet. Sie liegt leicht auskragend auf einem massiven Sockel auf. Der Eingangsbereich befindet sich auf der Ebene des Sockels, wo die Einliegerwohnung eingerichtet wurde. In den eigentlichen Wohnbereich gelangt man über eine Stahlbetontreppe. Diese wird mit dem Streiflicht aus dem oberen Geschoss belichtet. Charakteristisches Merkmal des Einfamilienhauses ist die dreidimensionale Verkleidung der Balkone, welche als Sitzmöbel genutzt werden.